CNC-Fräsen

CNC-Fräsen: vom Rohling zum hochpräzisen Prototypen

Wie ein ungeschliffener Diamant betritt ein Rohling die CNC-Fräsmaschine. Wenige Zeit später verlässt er sie in gänzlich anderer Form: Aus dem zuvor ungeformten Werkstoff ist ein hochpräzises Modell geworden. So entwickeln sich mithilfe des CNC-Fräsens Visionen zur Realität.

Das Verfahren können Sie sich wie einen 3D-Druck vorstellen – nur umgekehrt. Während Ihr Prototyp bei den 3D-Druckverfahren sukzessive Schicht für Schicht aufgebaut wird, entsteht beim CNC-Fräsen das Modell durch einen Materialabtrag.

Das Ergebnis sind Prototypen in höchster Qualität, die exakt Ihren Vorgaben entsprechen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Einzelstück oder eine Serienfertigung benötigen: Als Spezialist für die Fertigung hochpräziser Frästeile verwirklichen wir Ihr Projekt. Lassen Sie gemeinsam mit uns Ihre Idee Wirklichkeit werden. Intelligente, innovative Fertigungsverfahren machen es möglich.

Im Folgenden klären wir Sie über diese Themen auf:

  1. CNC Fräsen – was ist das?
  2. Wie geht CNC Fräsen?
  3. Die Vorteile des CNC Fräsens
  4. Welche Materialien können beim CNC Fräsen benutzt werden?
  5. Protoland – Ihr Partner beim CNC Fräsen

Wie funktioniert das CNC-Fräsen?

Heute ist es längst nicht mehr nötig, Prototypen und Kleinserien von Hand an der Fräsmaschine zu produzieren. Beim sogenannten Computerized Numerical Control, kurz CNC, geschieht die Fertigung automatisiert. Das spart Zeit und Geld und liefert obendrein eine hohe Qualität. Doch wie funktioniert das clevere Verfahren? Wir erklären es in 3 einfachen Schritten.

1. Schritt: ohne Vorbereitungen kein Fräsen

Unter Berücksichtigung der sogenannten CAD-Daten wird zunächst ein CNC-Programm geschrieben. Nur so weiß die Fräsmaschine später, an welchen Stellen der Materialabtrag geschehen muss. Außerdem ist es erforderlich, die Maschine entsprechend zu rüsten.

2. Schritt: Das CNC-Fräsen kann losgehen

Sind die Vorbereitungen abgeschlossen, wird der Rohling in die CNC-Fräsmaschine eingespannt. Ein rotierender Fräser trägt gezielt Material ab und lässt so nach und nach Ihren Prototypen entstehen. Unsere 5-Achs-Fräsmaschinen der neuesten Generation verfügen über umfassende Konfigurationsmöglichkeiten und fertigen so komplexe Bauteile, Modelle und Prototypen in hervorragender Qualität.

3. Schritt: Zum Schluss kommt der Feinschliff

Auf Wunsch verleihen wir Ihrem Prototypen durch passende Verfahren den Feinschliff. Beim CNC-Fräsen bieten wir als ergänzende Leistungen das Schleifen oder Galvanisieren an. Sehr gern beraten wir Sie ausführlich zu einer möglichen Nachbearbeitung und finden basierend auf Ihren Vorstellungen eine maßgeschneiderte Lösung.

Worin bestehen die Vorteile der Zerspantechnik?
Kostengünstig und automatisiert entstehen in der CNC-Fräsmaschine qualitativ hochwertige Prototypen. Nicht ohne Grund zählt also das CNC-Fräsen zu einem der beliebtesten Fertigungsverfahren im Prototypenbau. Wir zählen die wichtigsten Vorteile auf:

 

  • sehr hohe Präzision: Was in der manuellen Fertigung undenkbar ist, macht das CNC-Fräsen möglich. So genügen die Form- und Maßtoleranzen höchsten Anforderungen und versprechen hochpräzise Bauteile, Modelle und Prototypen.
  • niedrige Herstellungskosten: Die CNC-Maschinen arbeiten äußerst effektiv, wodurch kaum Material verschwendet wird. Hinzu kommt der hohe Automatisierungsgrad des Verfahrens. Je nach Modell geschieht sogar der Werkzeugwechsel automatisiert. So profitieren Sie beim CNC-Fräsen von niedrigen Herstellungskosten.
  • hochkomplexe Formen: Unsere 5-Achs-Fräsmaschinen der neuesten Generation ermöglichen die Herstellung von zahlreichen Werkstückgeometrien. So lassen sich unter anderem rotationssymmetrische sowie quaderförmige Werkstücke mit planparallelen Flächen fräsen. Aber auch Freiformflächen, Zahnräder, Kurbelwellen und viele weitere Formen entstehen in den innovativen Maschinen.

Welche Werkstoffe werden beim CNC-Fräsen verwendet?

Grundsätzlich gilt: Ist ein Werkstoff zerspanbar, kann ihn die CNC-Fräsmaschine bearbeiten. Geeignet sind neben Stahl- und Aluminiumlegierungen auch einige weitere Metalle sowie Kunststoffe.

 

Damit wir Ihre Idee exakt nach Ihren Vorstellungen umsetzen können, bieten wir eine breite Palette an Werkstoffen an. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gern informieren wir Sie im Detail über die möglichen Materialien und empfehlen Ihnen die passende Lösung für Ihr Projekt.

GET IN TOUCH

GET IN TOUCH

Ihre Daten, die mit dieser Anfrage übermittelt werden, behandeln wir vertraulich und geben diese zu keinem Zeitpunkt an Dritte weiter! Bitte lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.